Programm

Wir haben Montag – Samstag
täglich ab 16:00 Uhr

und Sonntag
ab 11:00 Uhr für Euch geöffnet!

Hier könnt Ihr Euch das komplette Programmheft anschauen und als pdf-Datei downloaden.

Das gesamte Programm auf einen Blick findet Ihr hier:

 

Aug
9
Di
Rock-Pop-Chöre des KEPLER-CHORVERBANDS
Aug 9 um 19:30

UND DIE CHÖRE SINGEN FÜR DICH!

Unter dem Dach des Regionalchorverbands Johannes Kepler e.V. werden knapp 50 Chorgruppen betreut. Neben traditionellen Männer- und Gemischten Chören beleben heute die Rock-Pop-Jazz-Chöre jeden Alters die Chorszene. Drei Chöre dieses Genres präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder am Strohländle©.

  rytmix Leonberg der Pop-Chor des Liederkranzes Leonberg steht bereits seit 2015 unter der Leitung von Anna Zimmermann. Der Chor im bunt gemischten Alter singt schwerpunktmäßig englische und deutsche Rock-Pop-Songs aber auch Gospelarrangements und die spritzigen Auftritte laden zum Mitsingen und Mitklatschen ein.   Querbeat – der junge Chor des Liederkranzes Malmsheim, ist eine muntere Truppe von ca. 30 jungen und junggebliebenen Frauen und Männern, die unter der Leitung von Uljana Lauterbach Spaß an Chormusik haben. Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von a-cappella Stücken aus Afrika über Oldies bis hin zu Aktuellem aus Rock, Pop und Jazz. Gesungen wird nicht nur deutsch und englisch, sondern auch in der jeweiligen Landessprache des Liedes.   Stimmkraft Holzgerlingen der etwas andere überregionale Projektchor. Die ca. 35 Sänger*innen gehen dabei neue Wege: Sie treffen sich nur ca. einmal im Monat und singen ausschließlich a cappella. Monatliche Mitgliedschaften, schlanke Strukturen, individuelle Vorbereitung mit Übe-Mp3s, ein hoher Anspruch, gemeinsame Events etc. haben das Ziel, Chorsingen auch für diejenigen attraktiv zu machen, denen die gängigen Vereinsstrukturen nicht zusagen. Bei STIMMKRAFT zählt zu aller erst: Gemeinsamer Spaß am Singen.

Aug
10
Mi
Jörg Langer & Wolfgang Dreher alias »DIE STROHGÄUKRAINER«
Aug 10 um 19:30

Jörg Langer und Wolfgang Dreher alias »Die Strohgäu-Krainer«

Wenn Jörg Langer und Wolfgang Dreher wieder mal auf dem Engelberg als „Strohgäukrainer“ aufeinandertreffen, dann dürfen sich alle Freunde der flotten Volksmusik auf einen stimmungsvollen Abend freuen.

Die beiden Akkordeonvirtuosen bringen alle Voraussetzungen mit um den  einzigartigen Oberkrainer-Musikstil, den Slavko Avsenik zur Weltgeltung gebracht hat, auf ihrem Instrument zu zelebrieren.
Die Menschen freuen sich immer wieder über schöne Musik, die ihre Herzen erreicht.

Der Akkordeonvirtuose Jörg Langer aus Leonberg hat mit seinem beeindruckenden Oberkrainer-Sound weit über die Strohgäu-Region hinaus viele Fans für sich gewonnen. Seine Auftritte zeugen von hoher Professionalität bei bester Unterhaltung und guter Laune.

Wolfgang Dreher – Der Akkordeonist aus Gerlingen, also von der anderen Seite des Engelbergs, hat sich in allen möglichen Stilrichtungen einen Namen gemacht, mit charmantem Mussette, prickelndem Swing und natürlich auch feiner Alpenfolklore.

Freunde der virtuosen Volksmusik (und alle anderen Strohländle© Liebhaber) sollten sich diesen musikalischen Leckerbissen nicht entgehen lassen.

 

… zur Homepage von JÖRG LANGER. geht es hier.

Aug
11
Do
JAKOB SCHWERDTFEGER: Ein Bild für die Götter
Aug 11 um 19:30

Jakob Schwerdtfeger: Ein Bild für die Götter

Was hat Hot-Dog-Wettessen mit Kunst zu tun? Wie viel Rosé muss ich trinken, um in Kunstkennerkreisen nicht aufzufallen?
Und warum haut man sich bei Männer-Umarmungen immer auf den Rücken, als wäre der andere eine Piñata?

Die Antworten hat Jakob Schwerdtfeger, denn er ist Kunsthistoriker und Battle-Rapper. Genauso ungewöhnlich wie diese Kombination ist auch seine Perspektive auf die Kunst: „Für mich war die Mona Lisa wie Sex am Strand. Hab ich mir geiler vorgestellt.”
Jakob Schwerdtfeger hat lange im Städel Museum in Frankfurt gearbeitet und steht seit acht Jahren auf Bühnen. Humorvoll, selbstironisch und bissig blickt er hinter die Kulissen der Kunstwelt und erzählt von riskanten Aprilscherzen mit millionenschweren Werken.

Geprägt von Hochkultur und Hip-Hop spielt sein Leben zwischen Ausstellungseröffnung und Hahnenkampf. Seine Themen reichen von Schach bis Schwimmbadpommes, von Barock bis Bushido. Stets den Schnösel auf der Schulter und den Schalk im Nacken. Ach ja, und er verrät in dieser Show das totsichere Rezept zu unermesslichem Reichtum. Sollte man gesehen haben, denn Jakob Schwerdtfegers auf der Bühne ist: Ein Bild für die Götter.

Seit 2012 steht Jakob Schwerdtfeger (geb. 1988 in Hannover) auf Bühnen – als Stand-Up-Comedian, Slam-Poet und Freestyle-Rapper.
Nach dem Studium der Kunstgeschichte arbeitete er mehrere Jahre lang im renommierten Städel Museum in Frankfurt am Main. Das Digitorial über Monet, an dem er mitwirkte, wurde mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Mit der Zeit gewann Jakob Schwerdtfeger selbst zahlreiche Preise, unter anderem 2018 das Bunker Slam Finale in der Hamburger Elbphilharmonie. Zudem war er bei Formaten wie NightWash oder dem NDR Comedy Contest vertreten. Mittlerweile hat sich Schwerdtfeger mit Kunstcomedy ein eigenes Genre geschaffen und ist bereit für sein erstes Soloprogramm EIN BILD FÜR DIE GÖTTER, in dem es um Kunst, Hotdog-Wettessen und Battle-Rap geht.

Für den Kunstpalast Düsseldorf moderiert er das Videoformat „Kunstklick”. In seinem Podcast „Künstlerisch wertvoll“ blickt Schwerdtfeger regelmäßig hinter die Kulissen der Kunstwelt und begeistert Kunstnerds wie Kunstbanausen gleichermaßen. Egal ob Museumsdirektor, Künstler oder Rahmen-Macherin – seine Gäste schildern ihre ganz eigenen Perspektiven auf die Kunst.

Schwerdtfegers YouTube-Format „Was macht die Kunst?“ widmet sich humorvoll der Kunstgeschichte und auch dort verbindet er auf unterhaltsame Weise kunsthistorisches Wissen mit abwegigen Fun-Facts. Auf der Bühne, als Podcaster oder im Web-Format: Jakob Schwerdtfegers Blick auf Kunst ist alles andere als langweilig, sondern energiegeladen, selbstironisch und enorm lustig

PRESSESTIMMEN
„Schwerdtfegers Performance ist eine vehemente Liebeserklärung an die bildende Kunst.“
General-Anzeiger Bonn

„Seine Auftritte sind eine Mischung aus Theater, Comedy und – großer Kunst.“
Frankfurter Neue Presse

„So bewirkt der Kunsthistoriker, dass Kunstwerke auch für Laien verständlich werden und guckt gnadenlos und lustig auf die Hintergründe der Kunstwelt.“
Deutschlandfunk

… zur Homepage von JAKOB SCHWERDTFEGER geht es hier.

Aug
12
Fr
SECOND SUN – Funk & Soul
Aug 12 um 19:30

Die lassen den Soul raus. Always look at the Soul Side of Life!

Soul Freunde, hier geht’s lang, denn hier geht die Sonne auf und der zeitlose Geist der Funk & Soul Ära erfährt eine fulminante Wiedergeburt: SECOND SUN.
Schon das Auge groovt mit. Inspiriert von Tower of Power, Earth Wind & Fire, Incognito, Rufus & Chaka Khan, Kool & the Gang, Casino Lights, Quincy Jones und vielen anderen mehr, lässt SECOND SUN den Soul raus, verdammt nah am Ideal, in einem eigenen Gewand aus Arrangierkunst, Spielfreude und einer ergreifenden Zeitlosigkeit.

Die Prozentrechnung musste extra neu erfunden werden: 99% Funk and Soul, 200% Joy and Fun, Satzgesang, der unter die Haut geht, druckvolle Bläsersätze, die Gläser entzweispringen lassen, Power Music, die in den Bauch geht, hip, ohne in den Kopf zu steigen, Groove ohne Ende, echt und pur, ein hochbrisanter Cocktail aus Funk & Soul Music, serviert von einer Band in der Größe einer Fußballmannschaft: 11 Freunde, die Clubs und Kneipen genauso wie Konzertsäle und Festivals unter Strom setzen.

Let the good times soul!

 

… zur Website von SECOND SUN geht es hier.

Aug
13
Sa
MODE MACHINE (Depeche Mode Tribute)
Aug 13 um 19:30

   

ENJOY THE SILENCE

Mode Machine wurde 2018 von Salvatore Nigro (Keyboards, Sequenzer) zusammen mit einem der erfahrensten Frontmänner dieses Genres, Marcello Doglio, gegründet, um eine Depeche Mode Tribute Band zu starten.
Zur aktuellen Besetzung der Band gehören außerdem Giuseppe Leonardi (Gitarre) und Matteo Quaranta (Schlagzeug), dem es besonders gut gelingt, die Atmosphäre und Energie der Rhythmen von Christian Eigner nachzuempfinden.

Oberstes Ziel der Band ist es, eine Hommage an Depeche Mode zu spielen, die sowohl den Originalsound der englischen Band respektiert als auch ihr Publikum mit hervorragender Klangwirkung begeistert.

Mode Machine spielen auf europäischen Clubbühnen, Straßenpartys, intimeren Clubs, aber auch reinen Rock-Live-Clubs und Festivals.

Mode Machine gelingt es, Depeche Mode für ihr Publikum so zu spielen, dass nicht nur die eingefleischten Fans der englischen Band, sondern auch diejenigen, die einfach nur tanzen und Spaß haben wollen, auf ihre Kosten kommen.

Eben ganz mit „faith and devotion…“

… zur Homepage von MODE MACHINE geht es hier.

Aug
14
So
Kinder- und Familientag
Aug 14 um 11:00 – 21:00

    

12:00 – 15:00 Uhr
Kreative Überraschungen für Kinder mit »perlenreich«
Schatzsuche und spannende Basteleien für kleine und große Kinder ab 2 Jahren

15:00 Uhr
Stro(h)lchis beliebte Schnitzeljagd für Kinder

 

 

Aug
15
Mo
Literarischer Montag mit PETER PRANGE
Aug 15 um 19:30

PETER PRANGE liest aus
»Der Traumpalast«
Im Bann der Bilder

Großes Kino – Die Roaring Twenties im Spiegel der Ufa-Traumfabrik: Der große Zeitgeschichte-Roman nach dem Erfolg von »Eine Familie in Deutschland« von Bestsellerautor Peter Prange.

Berlin, Anfang der zwanziger Jahre: Ein neues Lebensgefühl bricht sich Bahn – Freiheit! Es ist die Vision von glanzvollen Stars, spektakulären Großfilmen und glitzernden Kinopalästen, die Tino, Bankier und Lebemann, an der gerade gegründeten Ufa begeistert. Er riskiert alles, um mit der deutschen Traumfabrik Hollywood Paroli zu bieten. Rahel will als Journalistin Wege gehen, die Frauen bisher verschlossen waren. Als die zwei einander begegnen, ahnen sie nicht, welche Wende ihr Leben dadurch nimmt. Denn bald stellt sich ihnen die alles entscheidende Frage:
Wie weit darf Freiheit gehen? In der Politik, in der Kunst – und in der Liebe.

Bestsellerautor Peter Prange (»Unsere wunderbaren Jahre«) ist der große Erzähler der deutschen Geschichte.
Mit seinem Roman über die Ufa-Traumfabrik lässt er das Berlin der zwanziger Jahre in faszinierenden Bildern wieder auferstehen.

Als Autor aus Leidenschaft gelingt es ihm, die eigene Begeisterung für seine Themen auf Leser und Zuhörer zu übertragen. Die Gesamtauflage seiner Werke beträgt weit über drei Millionen.
»Der Traumpalast« ist sein vierter großer Deutschland-Roman. Die Vorläufer sind Bestseller, etwa sein Roman in zwei Bänden, »Eine Familie in Deutschland«.
»Das Bernstein-Amulett« wurde erfolgreich verfilmt, der TV-Mehrteiler zu »Unsere wunderbaren Jahre« begeisterte ein Millionenpublikum.

Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.

… zur Homepage von Peter Prange geht es hier.

Aug
16
Di
STADTKAPELLE GERLINGEN Egerländer Besetzung – Böhmische Blasmusik
Aug 16 um 19:30

STADTKAPELLE GERLINGEN
EGERLÄNDER BESETZUNG

Die Egerländer Besetzung der Stadtkapelle Gerlingen formiert sich aus Musikern, die von der böhmischen Blasmusik einfach nicht genug bekommen können.
Die ersten Auftritte wurden ein solcher Erfolg, dass regelmäßige Frühschoppenkonzerte oder musikalische Umrahmungen von Firmenfeiern folgten.
Unter der musikalischen Leitung von Harald Höschele werden unter anderem die größten Erfolge von Ernst Mosch präsentiert.

Beliebte Klassiker wie »Rauschende Birken«, »Die Vogelwiese« oder »Bis bald auf Wiederseh’n« werden neben solistischen Stücken durch moderne Kompositionen ergänzt.
So gehören auch »You Raise Me Up« oder »My Way« zum Repertoire der Egerländer Besetzung der Stadtkapelle Gerlingen.

… zur Homepage der Stadtkapelle Gerlingen geht es hier.

Aug
17
Mi
KARAOKE NIGHT
Aug 17 um 19:30

Karaoke Night @Strohländle©

Viel Spaß und gute Unterhaltung sind heute Abend am Strohländle© garantiert.

Karaoke ist weltweit eine beliebte und unterhaltsame Freizeitbeschäftigung, bei der die Mitspieler zur Instrumentalversion bekannter Songs live ins Mikrofon singen. Ursprünglich stammt das populäre Partyspiel, das erstmals in den frühen 1970er Jahren betrieben wurde, aus Japan. Wer erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, weiß: Karaokesingen macht unheimlich viel Spaß – vor allem dann, wenn zahlreiche Teilnehmer involviert sind.

Die anstehende Karaoke Party wird von DJ René aus dem erfolgreichen Team rund um die Discjockeys von DJ-Stuttgart begleitet und moderiert.

… zur Homepage von DJ-STUTTGART.COM geht es hier.

Aug
18
Do
SYBILLE BULLATSCHEK: »Ich darf das, ich bin Pflägekraft!«
Aug 18 um 19:30

„Ich darf das, ich bin Pflägekraft!“

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek ist mit Ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour.
Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Drama im Haus Sonnenuntergang.

Die goldene Bettpfanne steht auf dem Spiel. Die Auszeichnung, die das Heim acht Mal in Folge gewonnen hat, soll aberkannt werden. Im Fußboden im Wohnbereich „Nordcorega“ wurde Asbest gefunden. Einzige Möglichkeit: Der Boden muss raus, ebenso wie die Senioren, die kurzerhand umquartiert werden. Doch die Zimmerverteilung löst nicht bei allen Begeisterungsstürme aus. Frau Baumann und Frau Häfele liefern sich einen erbitterten Kampf bis auf die Schnabeltasse.

Und das ist nicht die einzige Herausforderung, die Sybille meistern muss. Getreu dem Motto „Ich darf das, ich bin Pflägekraft!“ lotst sie gegen den Willen der nachfolgenden Autofahrer ihren 94jährigen Schützling Herrn Kämmerer durch den Mc Drive, boxt Erzfeindin Sandra Seifert beim Brautstrauß-Fangen weg und legt sich bei einer Polizeikontrolle mit den Ordnungshütern an.

Auch sportlich wird es diesmal im Haus Sonnenuntergang. Aufgrund des hohen Krankenstandes hat Heim-Chef Rüdiger Otterle Gymnastik angeordnet. Ein kostenloses Probeabo im Fitness- Studio „Fit or die“ erweist sich jedoch als Flop, so dass Sybille die Pflägegymnastik selbst in die Hand nimmt. Sie übt unter Beobachtung des Publikums „die Pflägegrätsche“, den „doppelten Bettlupfer“ und den „Teeth-Searcher“. Ob das ganze am Ende jedoch genauso grazil aussieht, wie gedacht, bleibt abzuwarten.

Freuen Sie sich auf einen gewohnt wilden, lustigen aber auch nachdenklichen Abend mit der Pflägekraft der Herzen und ihren Geschichten rund ums Haus Sonnenuntergang, dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands.

… zur Homepage von SYBILLE BULLATSCHEK geht es hier.

Aug
19
Fr
KUBANISCHER ABEND mit »Tocame Son«
Aug 19 um 19:30

Tocame Son besteht aus fünf Exil-Kubanerinnen und Kubanern.
Sie spielen kubanische Evergreens und berühmte Hits aus Ry Cooders und Wim Wenders „Buena Vista Social Club“. Spätestens seit Wim Wenders Verfilmung 1997 ist das Musikprojekt in Deutschland bekannt und findet sich regelmäßig auf den ersten Plätzen internationaler Charts. Das bekannteste Stück ist »Chan Chan«.

Jenseits von Buena Vista hat Kuba musikalisch ebenfalls viel zu bieten. Salsa Cubana und Timba, mitreißende, tanzbare Musik, die im Kuba der 70er Jahre entstand,
Guajira, Danzón, Mambo, Changuí, Rumba und bekannte Latin-Jazz Klassiker wie Como Fue.

Freut Euch auf einen Abend am Strohländle© mit temperamentvollen, kubanischen Rhythmen und mit authentischen kubanischen Musikern.
100 Prozent authentisch – 100 Prozent Lebensfreude – 100 Prozent Kuba!

Besetzung:

Johaned Bueno Claxton, Vocals
Leo Morgado, Tres
Rey Ceruto, Percussion
Branko Arnsek, Kontrabass
Carina Gutierres Valdez, Piano

… zur Homepage von CUBA EVENTS geht es hier.

Aug
20
Sa
BROTHERS IN ARMS (Dire Straits Tribute)
Aug 20 um 19:30

YOUR LATEST TRICK

»Brothers in Arms« – nicht nur diesen Song kennen Dire Straits Fans, sondern auch die vielen anderen Welthits der großartigen Band um Mark Knopfler.
Konzertfreunde bedauern jedoch, dass diese Band schon lange nicht mehr live zu erleben war.

Über 40 Jahre Dire Straits und eine Bühnenabstinenz seit rund 30 Jahren gaben Anlass, den musikalischen Waffenbrüdern eine Art Renaissance zu verpassen. So war es naheliegend, dass sich für die im Jahr 2002 gegründete Formation
»Brothers in Arms« eine Handvoll auserwählter Musiker fand, die es nicht nur verstehen, die Hits, sondern auch den Geist und die Atmosphäre von Dire Straits live zu reproduzieren.
Seit nunmehr 20 Jahren gehören »Brothers in Arms« zu den erfolgreichsten Tribute Bands im Lande, und das mit einer von Jahr zu Jahr wachsenden Fangemeinde und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Das über 2-stündige Programm führt den Zuhörer nicht nur durch die musikalische Geschichte der Dire Straits. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band, hat in bisher rund 1000 Live-Shows die Konzertbesucher überzeugt und spricht für ihre professionelle Performance.

“Brothers in Arms” waren bei ihrer Gründung 2002 europaweit die erste Dire Straits Tribute Show, stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von „Expresso Love“, „Sultans of swing“, „Telegraph road“, „Money for nothing“ über „Latest Trick“ bis hin zu „Brothers in Arms“ fehlt keiner der legendären Hits.

Ein absolutes Muss für jeden Fan dieser legendären Band!

Besetzung:

  • Toby Born: Guitar & Vocals
  • Sebastian Netz: Bass
  • Oly Wahner: Drums
  • Moritz Schuster: Keyboards

 

… zur Homepage von BROTHERS IN ARMS geht es hier.

Aug
21
So
Kinder- und Familientag
Aug 21 um 10:00

    

 

12:00 – 15:00 Uhr
Kreative Überraschungen für Kinder mit »perlenreich«
Schatzsuche und spannende Basteleien für kleine und große Kinder ab 2 Jahren

15:00 Uhr
Stro(h)lchis beliebte Schnitzeljagd für Kinder

 

 

 

Aug
22
Mo
Literarischer Montag mit ULRIKE SCHWEIKERT
Aug 22 um 19:30

ULRIKE SCHWEIKERT liest aus »Berlin Friedrichstraße: Tränenpalast«

Berlin, Anfang der 1950er Jahre.
Der Zweite Weltkrieg hat tiefe Wunden gerissen. Auch der Bahnhof Friedrichstraße wurde teilweise zerstört, beim Wiederaufbau ist Roberts Expertise gefragt.
Lilli, Luises Tochter, ist schwanger und bekommt Zwillinge. Ihre beiden Töchter zieht sie alleine groß. Anne und Carla wachsen im Ost-Berlin der Nachkriegszeit auf.
Die Friedrichstraße wird zum Grenzbahnhof zwischen Ost und West, der Tränenpalast zum Sinnbild der deutsch-deutschen Trennung. Für die Zwillinge ist das Ganze lange nur wie ein Spiel.
Sie machen sich einen Spaß daraus, in gleicher Kleidung die Grenzer zu narren, bis Carla beschließt, in den Westen zu fliehen …

»Tränenpalast« ist die Fortsetzung von Ulrike Schweikerts
großer Familiensaga » Berlin Friedrichstraße – Novembersturm«.

Ulrike Schweikert wurde 1966 in Schwäbisch Hall geboren und verbrachte dort auch ihre Schulzeit. Nach einer Banklehre in Stuttgart und einigen Jahren im Wertpapierhandel studierte sie Geologie und Journalistik.
In dieser Zeit entstanden die ersten Manuskripte für Fantasyromane. Nach den beiden Studienabschlüssen schrieb sie den ersten historischen Roman „Die Tochter des Salzsieders“, der 2000 erschien.
Mit dem zweiten Roman „Die Hexe und die Heilige“ gelang der Durchbruch, der ihr ermöglichte, das Schreiben zum Beruf zu machen.

Seitdem entstanden weitere historische Romane, aber auch Fantasy- und Kriminalromane sowie Jugendbücher.

Ulrike Schweikert lebt mit ihrer Familie in Mönsheim.

… zur Homepage von Ulrike Schweickert geht es hier.

Aug
23
Di
Musikverein LYRA Leonberg
Aug 23 um 19:30

Vereinsmusik in Leonberg und Eltingen –Das sind wir!

Musik von A bis Z, von klassisch bis modern;
Jung und Alt –Jeder ist willkommen!

Der Musikverein Lyra Leonberg e.V. entstand im Jahr 2019 durch die Fusion der Stadtkapelle Leonberg und des Musikvereins Lyra Eltingen.
Er bietet ein breites musikalisches Angebot für Musikerinnen und Musiker in jedem Alter.
Der Musikverein Lyra Leonberg e.V. trägt durch Veranstaltungen, wie z.B. den Lyra-Leo-Beach, das Seebühnenkonzert oder sein Jahreskonzert im November, einen wichtigen Teil zum Kulturleben Leonbergs bei.
Es erwartet Euch ein buntes musikalisches Programm gestaltet von unserer aktiven Kapelle unter der Leitung des Dirigenten Herward Heidinger.

 

… zur Homepage vom Musikverein Lyra Leonberg e.V. geht es hier.

Aug
24
Mi
ENGEL & VÖLKERS Charity-Abend mit »Orange Stable«
Aug 24 um 18:00

Engel & Völkers Charity-Event

Ein lauer Sommerabend mit Live-Band, verschiedenen Attraktionen und tollen Gewinnen, der nicht nur entspannt, sondern auch gleichzeitig etwas
Gutes tut. Klingt gut? – Am heutigen Engel & Völkers Charity-Abend treffen all diese Dinge zusammen.

Für gute Stimmung sorgt die Band »Orange Stable«.
Die siebenköpfige Band aus dem Raum Stuttgart teilte sich schon mit Bands wie Spicy Roots, den TV-Total HeavyTones oder Django S die Bühne. Ob Festival, Kneipe oder Club – Ansteckungsgefahr garantiert!
Verschiedene musikalische Einflüsse aus Ska, Rock, Punk, Jazz und Soul sowie Blasmusik formen den eigenen, einzigartig mitreißenden Sound der Band.
Eine Band aus Saxophon, Trompete und Posaune gepaart mit der markanten souligen Stimme der Leadsängerin sind ihr Markenzeichen und werden durch den treibenden Offbeat-Groove von Bass, Gitarre und Drums komplettiert. Die englischsprachigen Texte über den kunterbunten Alltag der Bandmitglieder bestechen sowohl durch Witz als auch Charme und liefern eingängige Refrains. Ohrwurmcharakter ist also garantiert!

… zur Homepage von ORANGE STABLE geht es hier.

Und auch die Kleinsten kommen an diesem Abend nicht zu kurz.:
Neben einer großen Hüpfburg, die zum Toben einlädt, bietet Andrea Schäfer von Schäfer Optik in Leonberg eine Station zum Kinderschminken an.
Außerdem gibt es heute Abend eine Tombola mit großen und kleinen Preisen.
Die gesammelten Einnahmen aus der Tombola werden an das Hospiz in Leonberg gespendet.
Engel & Völkers freut sich darauf, gemeinsam mit seinen Partnern einen unvergesslichen Abend zu gestalten und gemeinsam mit Euch etwas Gutes zu tun.

… zur Homepage von ENGEL & VÖLKERS geht es hier.

 

 

Aug
25
Do
MATTHIAS JUNG: »Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!«
Aug 25 um 19:30

»Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!«

Wer hat Teenager in der Pubertät? Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät?

Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager. Man muss lernen loszulassen! Am liebsten wohl die Kreditkarte. Es hormoniert prächtig, aber chillt mal Eltern, Matthias Jung kommt zur Hilfe!

Matthias Jung ist Diplom-Pädagoge, Familien- und Pubertätscoach sowie SPIEGEL Bestseller Autor. Er nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager. Matthias Jung gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Das ist echte Spaßpädagogik für die GANZE Familie. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam. Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät!

Matthias Jung ist seit 2005 eine feste Größe auf den Bühnen Deutschlands. 2018 erschien mit „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“ der erfolgreichste Pubertäts-Ratgeber des Jahres, der mehrere Monate in der SPIEGEL Bestseller Liste vertreten war. 2019 erschien sein Buch „Dein Ernst, Mama? So peinlich kommen wir nicht mehr zusammen – Das Pubertätsbuch für Eltern“. Zum Thema Vorpubertät veröffentlicht Matthias im Frühjahr 2022 ein neues Buch und geht mit neuem Programm auf Tour.

Matthias hat regelmäßig TV-Auftritte, er hält Vorträge und gibt Coachings und Seminare. Er ist Leiter der größten Pubertäts Facebook Gruppe „Keep Cool Mama“, in der 13.000 Mütter im ständigen Dialog die Probleme der Pubertät analysieren und er produziert seit 2021 den erfolgreichen Podcast „Chill mal – Der Pubertäts AllTalk“.

PRESSESTIMME
„Es ist wie bei Martin Rütter und seinen Hunden. Nur, dass in seinem Programm die Teenager mitkommen dürfen!“ (Öffentlicher Anzeiger)

ZUSCHAUERSTIMME
„Ich konnte unser Familienleben am heutigen Abend in fast jedem Satz und in jeder Episode wiedererkennen“ (zweifache Mutter aus Rennertshofen)

… zur Homepage von MATTHIAS JUNG geht es hier.

Aug
26
Fr
RUTH SABADINO & Band feat. Werner Acker
Aug 26 um 19:30

Ruth Sabadino & Band

Die Stuttgarter Saxophonistin und Sängerin ist seit vielen Jahren mit eigenen Band-Projekten unterwegs. Ruth Sabadino studierte an der MuHo Stuttgart und war Stipendiatin an der Guildhall School of Music/London. Als Solistin spielte sie bei der RTL Late Night Show und stand vielen Künstlern, Musikern und Theaterproduktionen mit Sax und Stimme zur Seite.

Ihr neues Programm ist ein Mix aus eigenen und geliehenen Songs, mit deutschen und englischen Texten und viel Freiraum für solistische Ausflüge. Dabei ist die Tonart eindeutig weiblich, gefühlvoll und stark zugleich: denn „Ruths Sax hat´s“! Ihr knackiger Tenor hat Soul und geht direkt unter die Haut. In Verbindung mit ihrer klaren Gesangstimme findet sie zu einer ganz eigenen Sprache. Dazwischen spannt sie mit unterhaltsamen Moderationen im Nu einen Bogen zu jedem Publikum.

Mit von der Partie ist der brillante Musiker Werner Acker. Er gehört zu den begehrtesten Gitarristen der baden-württembergischen Musikerszene und ist als Solist und Sideman international unterwegs.

Das rhythmische Rückgrat bilden Kurt Holzkämper, und der mit allen Wassern gewaschene Drummer Christoph Sabadino. Ihr beatbetontes Spiel ist derart „tight“, dass zwischen Stick und Saite kein Staubkörnchen Platz hat. In Kombination mit den packenden Gitarren Riffs und genialen Soli von Werner Acker bilden sie die ideale, pulsierende Basis für Ruths melodiöses Saxophonspiel.

Die Band hat einen kompakten Sound entwickelt, stilistisch irgendwo zwischen dem relaxten Funk-Jazz eines Eddie Harris, erdigen Blues Elementen, originellen Eigenkompositionen und einem treibenden Back Beat Swing, der es einem schwer macht, die Füße still zu halten!

Aktuelle CD: Funky Flowers (ab Herbst 2022)

Besetzung:

Ruth Sabadino – Tenorsax / Altsax / Bassklarinette / Voc
Werner Acker – Gitarre
Kurt Holzkämper – Bass
Christoph Sabadino – Schlagzeug

… zur Facebook-Seite von Ruth Sabadino geht es hier.

Aug
27
Sa
BLACK ICE (AC/DC Tribute)
Aug 27 um 19:30

HIGHWAY TO HELL

BlackIce entstand aus der ehemaligen Band Big Gun, die bereits 11 Jahre nationaler und internationaler Live-Erfahrung als AC/DC Tribute Band gesammelt hat.

BlackIce spielen eine mitreißende Show, die vor allem von den historischen Stadienauftritten der australischen Gruppe beeinflusst sind.
Den größten Einfluss hatten hier mit Sicherheit die Konzerte in Donington 1991, Plaza de Toros 1996 und River Plate 2009.

Die außergewöhnliche Stimm- und Bühnenpräsenz des Sängers Corrado „Voice“ Peluso im Zusammenspiel mit der Band machen BlackIce zu einer der besten Tribute Bands von AC/DC und lassen den Funken des AC/DC Hard Rock Phänomens auf ihr Publikum überspringen.

Corrado „Voice“ Peluso begann seine Karriere erst am Schlagzeug, erkannte aber bereits mir 16 sein besonderes Gesangstalent und begann eine Karriere zunächst als Chorknabe und wechselte rasch zur Solostimme.
Mit verschiedenen Bands bespielte er die größten Bühnen Mittel- und Süditaliens und interpretierte verschiedene Genres wie Soul, Funky und R‘n‘B bis dann der Wendepunkt kam – sein Schwager meldete ihn zu einem Casting an, wo seine Stimme aufgrund ihrer frappierenden Ähnlichkeit mit der von Brian Johnson eine AC/DC Tribute Band beim Vorsingen derart überzeugte, dass er vom Fleck weg engagiert wurde.

… zur Homepage von BLACK ICE geht es hier.

Aug
28
So
Kinder- und Familientag
Aug 28 um 11:00 – 21:00

    

08:00 Uhr
Gottesdienst im Grünen (Evangelische Kirchengemeinde Leonberg-Nord)
Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Grünen
Predigt und Liturgie: Pfarrerin Heidi Essig-Hinz
Musikalische Begleitung: Ökumenischer Bläserkreis Leonberg

Der Gottesdienst im Grünen auf dem Engelberg findet in den Monaten Mai bis August statt.
Er ist ein Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Leonberg-Nord.

12:00 – 15:00 Uhr
Kreative Überraschungen für Kinder mit »perlenreich«
Schatzsuche und spannende Basteleien für kleine und große Kinder ab 2 Jahren

15:00 Uhr
Stro(h)lchis beliebte Schnitzeljagd für Kinder

 

Aug
29
Mo
Literarischer Montag mit JÜRGEN SEIBOLD
Aug 29 um 19:30

JÜRGEN SEIBOLD liest aus seinem Kriminalroman
»Frodo war’s nicht«

JÜRGEN SEIBOLD liest aus seinem neuen Krimi um den etwas speziellen Buchhändler Robert Mondrian.
Dazu bringt er einige seiner „Krimisongs“ mit und den Gitarristen Martin Hofpower (Dr. Mablues & The Detail Horns; Hannes Bauers Orchester Gnadenlos).

Robert Mondrian ist Buchhändler aus Leidenschaft und sehr darauf bedacht, dass in der schwäbischen Wahlheimat niemand von seiner Vergangenheit als
Geheimagent erfährt. Doch immer wieder juckt es ihn in den Fingern, und dann mischt er die schwäbische Unterwelt mit Hilfe seiner Fähigkeiten aus dem geheimen früheren Leben ordentlich auf.

Diesmal toben im beschaulichen Remslingen die Tolkien-Tage, die ein Wochenende lang den 130. Geburtstag des Erfinders von „Der Herr der Ringe“ feiern.
Inmitten des Trubels wird Juwelier Gollmann überfallen, sein wertvollster Ring wird gestohlen, sein Mitarbeiter niedergestochen – und die Augenzeugen berichten übereinstimmend: Die Räuber waren der Hobbit Frodo, der Zauberer Gandalf und zwei Orks. Ganz klar ein Fall für „Bookman“, wie Roberts verpeilter Gehilfe seinen Chef inzwischen nennt.

2007 erschien Jürgen Seibolds erster Krimi »Endlich ist er tot«, seither hat er einen historischen Roman, einen Psychothriller, Komödien und Theaterstücke geschrieben – vor allem aber Krimis, die bis zur Auflösung des Falls auch auf
einen gehörigen Schuss Humor setzen. Rund 480.000 Mal wurden seine Romane inzwischen verkauft.

… zur Homepage von Jürgen Seibold geht es hier.

Aug
30
Di
Blaskapelle BLECHERLICH
Aug 30 um 19:30

5 Jahre Blecherlich – Wirtshaus- und Biergartentour 2022

Die Blaskapelle Blecherlich ist eine kleine Blech-Besetzung aus dem Kreis Calw/Böblingen, bestehend aus 7 Musikern verschiedener Musikvereine der Region.
Bereits seit 5 Jahren werden Auftritte jeglicher Art bespielt, wie Geburtstage, Straßenfeste, Konzerte, Biergarten- oder Wirtshaus-Frühschoppen.

Das Repertoire der Blecherlichen umfasst zeitlos traditionelle Blasmusik von Polka bis Marsch, aber auch moderne Titel mit Gesangseinlagen sind immer mit im Gepäck dabei.
Bei einem Auftritt der Blaskapelle Blecherlich kommen alle auf ihre Kosten!

… zur Facebook-Seite der Blaskapelle Blecherlich geht es hier.

Aug
31
Mi
BINGO-ABEND für das Hospiz Leonberg
Aug 31 um 19:30

 

Bingo-Abend für das Hospiz Leonberg

Bingo macht Spaß – und ist seit vielen Jahren sehr beliebt! – Darum spielen wir am Strohländle© in diesem Jahr erneut Bingo.

Die Regeln sind ganz einfach: Am Strohländle© spielen wir drei Runden.
Für jede Runde könnt Ihr Euch neue Bingokarten holen. Zu Beginn des Spiels spendet Ihr an das Hospiz Leonberg und bekommt dafür eine oder mehrere Bingokarten.
Eine Bingokarte hat 5×5 Zahlenreihen und somit 25 Felder. Da pro Spiel hunderte von Spielern mitspielen können, ist jede Karte mit anderen Zahlenkombinationen versehen. Die Zahlenreihen sind in einem Raster mit der Überbezeichnung B-I-N-G-O aufgeteilt. Die Zahlen in der Spalte „B“ sind Zahlen zwischen 1 und 15. In der Spalte „I“ die Zahlen zwischen 16 und 30. Spalte „N“ führt die Werte zwischen 31 und 45, wobei die Spalte „G“ die Zahlen zwischen 46 und 60 führt. Die letzte Spalte ist die Spalte „O“, diese zeigt die Zahlen zwischen 61 und 75.

Alle 15 Sekunden wird eine Bingokugel gezogen. Insofern ist erhöhte Aufmerksamkeit beim Bingo äußerst wichtig. Wer als Erster das vorgegebene Raster ausgefüllt hat und dessen Zahlen damit alle schon gezogen wurden, ruft „BINGO“.

Das „Können“ des Bingospielers liegt in der Geschwindigkeit beim Auffinden der Zahlen auf seiner Karte. Viele Spieler nutzen mehrere Bingokarten gleichzeitig. Dadurch müssen sie automatisch schneller sein, denn es gewinnt nur der, der zuerst „BINGO“ ruft. Und wer „BINGO“ ruft, ohne eins zu haben, darf sich überlegen, noch eine kleine Aufmerksamkeit in die Spendenbox zu geben.

Euch erwartet eine große Gaudi!

Die Einnahmen aus den Bingokarten gehen
als Spende an das Hospiz Leonberg.

Mehr Infos zum Hospiz Leonberg gibt es hier.

Sep
1
Do
ANDREAS WEBER: »Single Dad – »Teilzeit alleinerziehend« und »Femannismus«
Sep 1 um 19:30

zeigt Ausschnitte aus seinen Programmen
»Single Dad – Teilzeit alleinerziehend« und »Femannismus«

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen.
Frauensache? ,,Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht. In seinem ersten Solo-Programm „SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND“ wird Andreas zum RATGEBER FÜR GESCHUNDENE MÄNNER-NERVEN und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. Freuen Sie sich auf wahrhaft männliche Comedy mit einer dicken Prise Charme!
Andreas Weber ist ein moderner Mann. Er hat Instagram, Facebook, Twitter und lässt Frauen trotzdem ausreden. Und hört dabei sogar zu! Was, wenn stimmt was Frauen sagen? Lifegoal: KEIN alter weißer Mann werden, der jedem die Welt erklärt.

Die Scheidung und das Vatersein für zwei Teenager Jungs hat den Mittvierziger zu einem echten Mann geformt. Mit Gefühlen und so nem Scheiß. Doch was heißt das heutzutage? Sanft ist das neue Stark und Zuhören ist das neue Reden.

Andreas reflektiert auf der Bühne ehrlich und liebevoll gesellschaftliche Normen und seine eigene Haltung. Moderne Männer müssen ihre Männlichkeit nicht pausenlos unter Beweis stellen. Ein Leben außerhalb des generischen Maskulinums.

Andreas ist (quasi) ein Feminist. Er traut sich nur nicht das auf einem Shirt zu tragen. Das führt in seiner Beziehung natürlich auch zu witzigen Grundsatzfragen. Dabei hat er noch nicht die Lösung für alles, aber er weiß: Feminismus ist nicht nur was für Frauen, sondern jetzt ganz neu auch was für Männer.

Zusammen mit Andreas lachen wir uns durch tiefe Gewässer der Zwischenmenschlichkeit, aber auch seichte Pfützen des Alltags. Ein Abend wie ein guter Wein mit Freunden. Voller Wertschätzung für die kleinen Momente des Lebens.

Andreas gewann zahlreiche Comedy Preise wie den Mannheimer Comedy Cup, den Stuttgarter Comedy Clash (dreimaliger Gewinner) und die Comedy Slams in Trier und Düsseldorf. Im TV war er bereits zu sehen bei: RTL Comedy Grand Prix, TV Total (Pro7), NDR Comedy Contest, NightWash (One), Comedy Tower (HR), Fat Chicken Club (Tele5), Comedy Kneipe (RTL Nitro).

… zur Website von Andreas Weber geht es hier.

Sep
2
Fr
JAZZCLUB LEONBERG e.V. präsentiert: Kimi & the Soulmen, feat. Special Guest Frithjof Gänger
Sep 2 um 19:30

Jazzclub Leonberg e.V. präsentiert am Strohländle©: Kimi & the Soulmen

Im Programm von „Kimi & the Soulmen“ finden sich Songs u.a. von Aretha Franklin, Ray Charles, Alicia Keys, Norah Jones, Amy Winehouse, Joss Stone, Jill Scott, Emily King und Aretha Franklin, speziell für die Formation arrangiert von Werner Acker.

Die Band:
Kim Hofmann – Gesang
Werner Acker – Gitarre
Basti Schiller – Bass
Herbie Wachter – Drums
Special Guest: Frithjof Gänger – Saxophon

Kim Hofmann (Gesang) studierte an der Musikhochschule Stuttgart und beendete ihr Studium 2016 mit Bravour. Ihre Stimme ist gefühlvoll, sanft, warm, gleichzeitig kraftvoll und einzigartig. Kim begeistert, egal ob Jazz, Soul oder Rhythm & Blues, und zieht die Menschen mit ihrer charmanten Art in Ihren Bann.

Werner Acker (Gitarre/Arrangements) ist als Solist und Sideman in verschiedenen Stilrichtungen unterwegs. Neben seinen eigenen Projekten spielt und spielte er auch im Uli Gutscher Quintett, mit Helen Schneider, und als Gast in der SWR Bigband mit Gerald Clayton, den Swing Legenden und Paul Carrack.

Basti Schiller (Bass) absolvierte 2016 sein Bassstudium an der Musikhochschule Stuttgart mit Bestnote. Neben Kimi & the Soulmen spielt er u.a. auch bei Penny & the Rhythm Kings.

Herbert Wachter (Drums) ist Schlagzeuger des weltberühmten Blechbläserensembles „German Brass“ (Echo Preisträger 2016) und hat bei zahlreichen Rundfunk- TV-und CD-Produktionen mitgewirkt. Er spielt und spielte u.a. bei der SWR Big Band, dem Stuttgarter Kammerorchester, mit Don Menza, Paquito d’Rivera, Sandy Patton, Benny Bailey und der Kammerphilharmonie Graubünden.

Special Guest: Frithjof Gänger (Saxophon). Er ist der Leiter des Jazzclub Leonberg e.V. und ein weitgereister Profimusiker.

… zur Homepage von KIM HOFMANN geht es hier.

Sep
3
Sa
UDO TRIBUTE BAND (Udo Jürgens Tribute)
Sep 3 um 19:30


Udo Jürgens wurde in Klagenfurt-Ottmanach geboren und besuchte das Musik-Konservatorium in Klagenfurt.

Gert Prix, Mastermind der „Udo Tribute Band“ stammt ebenfalls aus Klagenfurt und studierte auch noch am selben Konservatorium. Bereits im Kindesalter spielte Gert Prix die legendären Udo Hits der sechziger Jahre am Flügel – damals noch Chansons genannt – sehr zum Ärger seiner Klavierprofessorin. Dass Gert dann mit knapp 20 Jahren sogar einen ganzen Abend mit Udo persönlich die Bühne teilte, war vielleicht unbewusst die Initialzündung zur Gründung der „Udo Tribute Band“, natürlich einige Jahrzehnte später.

Die „Udo Tribute Band“ wurde bereits 2011 – also zu Lebzeiten von Udo gegründet – und hatte die volle Zustimmung des Künstlers. Dies tat er auch in einem persönlichen Schreiben kund, eine stille Auszeichnung und eine große Ehre für die gesamte Band.
Die „Udo Tribute Band“ präsentiert in ihrem Programm respektvoll und leidenschaftlich zugleich die gesamte Bandbreite des Entertainers, welche von den großteils bekannten Anfängen über echte Raritäten, bis hin zu den unübertroffenen Klassikern reicht.

Eine musikalische Verneigung vor dem großen Udo Jürgens.

 

… zur Homepage der UDO TRIBUTE BAND geht es hier.

Sep
4
So
Kinder- und Familientag
Sep 4 um 11:00 – 20:00

    

12:00 – 15:00 Uhr
Kreative Überraschungen für Kinder mit »perlenreich«
Schatzsuche und spannende Basteleien für kleine und große Kinder ab 2 Jahren

15:00 Uhr
Stro(h)lchis beliebte Schnitzeljagd für Kinder

ab 16:30 Uhr
Großer Kehraus
mit dem Kepler-Chorverband
Alle Speisen und Getränke zum Vorzugspreis von 50% auf Alles (solange der Vorrat reicht)

Zur Feier des 75-jährigen Bestehens des Kepler-Chorverbands tritt heute der El’Chor vom Liederkranz Höfingen noch einmal am Strohländle für Euch auf. Im Anschluss daran sind die
Sängerinnen und Sänger aller Chöre und natürlich auch alle Anderen recht herzlich zum freien Singen eingeladen.

ab 18:00 Uhr
Pfand-Chips-Raten
Jeder darf einen Tipp abgeben, wieviele Pfand-Chips in der „Dein Pfand fürs Hospiz“ Sammelbox gelandet sind.
Wer der tatsächlichen Summe am nächsten kommt, gewinnt einen tollen Preis!