Literarischer Montag
mit CARMEN GOGLIN (Datum noch nicht fix!)

Wann:
5. August 2024 um 19:30
2024-08-05T19:30:00+02:00
2024-08-05T19:45:00+02:00
Wo:
Engelbergwiese Leonberg

Carmen Goglin liest aus
»Oma geht viral – Lachen und Hate – zwei Seiten von Sichtbarkeit?«

Carmen Goglin erzählt von ihren Erfahrungen in der Welt des Lachyogas, von ihren Anfängen bis hin zu ihrer großen Begeisterung für diese einzigartige Methode, mit der man wirksam Stress und negative Gedanken bekämpfen kann. Neben ihrer persönlichen Geschichte bietet Carmen Goglin den Leserinnen und Lesern eine umfassende Einführung in die Praxis des Lachyogas, einschließlich Anleitungen für die Durchführung von Lachübungen und Tipps für den Einsatz von Lachyoga in verschiedenen Lebensbereichen – ob im professionellen oder im privaten Rahmen –, um das Lachyoga in den Alltag zu integrieren und ein glücklicheres, gesünderes Leben zu führen. Dieses unverzichtbare Handbuch für alle, die Lachyoga ausprobieren oder ihre Praxis vertiefen möchten, ist auch für Menschen geeignet, die ganz allgemein auf der Suche nach Inspiration und Motivation für ihre persönliche Reise sind.

Mit diesem Buch möchte Carmen Goglin Mut zur Sichtbarkeit machen. Sie erzählt von den Vor- und Nachteilen des Berühmtseins und den Zu- und Glücksfällen ihres Lebens. Im Zentrum stehen die letzten Jahre, in denen sie mit ihren Lachübungen im Netz prominent und sowohl zur Zielscheibe für Spott und Hass als auch höchst erfolgreich wurde und viele Fans für sich gewann – mit mehr als 27.000 Abonnenten auf YouTube, zahlreichen Zeitungsartikeln, Radio- und Fernsehauftritten. Goglin erzählt auch von ihrem Weg in die Depression – und wieder aus dieser hinaus, davon, was sie dadurch über sich selbst gelernt hat. Vor allem aber erfahren die Leser viel Wissenswertes zum Thema Lachyoga. Denn das Lachen ohne Grund hat das Leben der Autorin verändert, und deshalb verstecken sich überall in diesem Buch auch Lachübungen samt QR-Codes, die zu den passenden Videos führen.

 

… zur Homepage von CARMEN GOGLIN geht es hier.